© f.foelting mev
RADFAHREN IN HALTERN AM SEE

Termine

Hier finden Sie den Veranstaltungskalender der Stadt Haltern am See.
Im Jahreslauf können Sie sich über zahlreiche Veranstaltungen freuen und Ihren Aufenthalt oder Ihren Besuch danach planen.

Typen

54 Veranstaltungen.
25.11.2023, 10:00 bis 03.03.2024, 18:00
Ausstellung: "Ein heißes Eisen! - Römische Schmiedekunst"
LWL-Römermuseum

Tauchen Sie ein in die Welt der römischen Schmiedekunst anhand eines Sensationsfunds, den Archäolog:innen erst 2019 aus dem Halterner Boden geholt haben:

Ein Legionärsdolch samt Waffengürtel.

Diese Entdeckung gewährt nicht nur einen Einblick in die Geheimnisse der römischen Schmieden, sondern offenbart auch eine Handwerkskunst, die heute kaum noch zu erreichen ist. Von der Herstellung der Holzkohle über die Verhüttung des Stahls bis hin zum kunstvollen Schmieden und Verzieren des Dolches – erleben Sie eine fesselnde Reise, die auch heute noch fasziniert.

Tauchen Sie ein in die Welt der römischen Schmiedekunst anhand eines Sensationsfunds, den Archäolog:innen erst 2019 aus dem Halterner Boden geholt haben:Ein Legionärsdolch samt Waffengürtel.Diese Entdeckung gewährt nicht nur einen Einblick in die Geheimnisse der römischen Schmieden, sondern…
Weseler Straße 100
45721 Haltern am See
Eintritt
normal
6,00 €
03.03.2024, 10:00 bis 03.03.2024, 13:00
Knospen für die Hausapotheke bestimmen – Heilpflanzen im März
Haltern am See

Der Frühling kommt, ganz sicher, jedes Jahr aufs Neue.

Immer wieder ist es eine riesige Faszination zu beobachten, wie das Leben der Bäume neu erwacht. Es berührt das Herz, zu sehen, wie aus einer Knospe neues Leben sprießt. Kein Teil des Baumes birgt soviel Heilkraft und Energie in sich, wie das Embryonalgewebe der Knospen.

Wusstest Du, das die junge Knospe der Brombeere nach Kokos schmeckt, die schwarze Johannisbeere das Immunsystem unterstützt oder die Rose besonders gut Kindern hilft?

Wir schauen uns die verschiedenen Knospen an und erfahren viel über ihre heilenden Eigenschaften. Wir lernen die Vegetation auch im Winter oder Vorfrühling ohne Blätter zu erkennen. Somit beginnt für uns das Heilpflanzenjahr schon Anfang März.

Anmeldeschluss     Fr, 01.03.2024
Freie Plätze     15

Referent/in:Carmen Berling
Infos und Kontakt:c.berling@hohemarkerleben.de I Tel. 0157/39715720
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, Notizblock, Camera (kann auch Handy sein)
Treffpunkt: Haltern am See, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Der Frühling kommt, ganz sicher, jedes Jahr aufs Neue.Immer wieder ist es eine riesige Faszination zu beobachten, wie das Leben der Bäume neu erwacht. Es berührt das Herz, zu sehen, wie aus einer Knospe neues Leben sprießt. Kein Teil des Baumes birgt soviel Heilkraft und Energie in sich, wie das…
Markt 1
45721 Haltern am See
Preis für die Veranstaltung
normal
25,00 €
03.03.2024, 14:00 bis 03.03.2024, 18:00
"Hugo der Wassergeist", Lesung mit Elke Gold
Haltern am See

Buchhandlung Kortenkamp, Lippstr. 2

Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags liest Elke Gold aus ihren Kindermärchen.

Für Kinder ab 4 Jahren

Buchhandlung Kortenkamp, Lippstr. 2Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags liest Elke Gold aus ihren Kindermärchen.Für Kinder ab 4 Jahren
Markt 1
45721 Haltern am See
Eintritt

für Kinder ab 4 Jahren

Eintritt frei
0,00 €
03.03.2024, 14:00 bis 03.03.2024, 18:00
Einkaufen, wo andere Urlaub machen! - Einkaufssonntag
Haltern am See

Haltern am See gehört zu den beliebtesten und meistbesuchten Orten im Münsterland. Die schöne Altstadt  mit dem historischen Rathaus, die belebte Fußgängerzone und die wunderbare Umgebung zeugen von hoher Lebensqualität.

Der Marktplatz ist das Herz der Stadt. Hier treffen sich Einheimische und Besucher nicht nur an den Markttagen. Cafes und Restaurants und zahlreiche Einzelhändler laden zum Bummeln und Verweilen ein.

An jedem 1. Sonntag im Monat lädt die Kaufmannschaft zu einem verkaufsoffenen Sonntag von 14 - 18 Uhr ein. 

An den Event-Einkaufssonntagen (HOFT=5.5., Heimatfest=1.9., Gänsemarkt=3.11. und Nikolausmarkt=1.12.) öffnen die Geschäfte schon um 13 Uhr.

Haltern am See gehört zu den beliebtesten und meistbesuchten Orten im Münsterland. Die schöne Altstadt  mit dem historischen Rathaus, die belebte Fußgängerzone und die wunderbare Umgebung zeugen von hoher Lebensqualität.Der Marktplatz ist das Herz der Stadt. Hier treffen sich Einheimische und…
Markt 1
45721 Haltern am See
Eintritt
Eintritt frei
0,00 €
08.03.2024, 19:30 bis 08.03.2024, 21:30
"Die Spur der Mädchen" - Krimi-Lesung mit Bestseller-Autor Arno Strobel
Haltern am See

Buchhandlung Kortenkamp, Lippstraße 2

Die Buchhandlung Kortenkamp wird 155! Zu unserem Jubiläum haben wir Bestseller-Autor Arno Strobel eingeladen, der den neuen Band aus seiner Mörderfinder-Reihe im Gepäck hat.

Auf einer Beerdigung steht Fallanalytiker Max Bischoff plötzlich einer Frau gegenüber, die seiner großen Liebe Jennifer Sommer zum Verwechseln ähnlich sieht. Aber Jennifer ist seit fünf Jahren tot. Und Max gibt sich noch immer die Schuld daran.

Die Begegnung lässt ihm keine Ruhe und er spricht die Unbekannte an. Sie ist ebenso erstaunt wie er, es gibt keine Verbindung zu Jennifer. Obwohl Max mit aller Macht versucht, das Vergangene ruhen zu lassen, gelingt es ihm nicht. Es ist alles wieder da, das alte Trauma, die inneren Dämonen. 

Nie wieder wird ein Mensch seinetwegen sterben. Das hat er sich geschworen. Und doch scheint sich genau das zu wiederholen. Denn nur kurze Zeit später verschwindet jemand aus seinem Umfeld. Und Max wird zurück katapultiert in den Keller, in dem er einst Jennifer fand, und jede Hilfe zu spät kam.

Karten (15 €) für die Lesung erhalten Sie in der Buchhandlung Kortenkamp.

Buchhandlung Kortenkamp, Lippstraße 2Die Buchhandlung Kortenkamp wird 155! Zu unserem Jubiläum haben wir Bestseller-Autor Arno Strobel eingeladen, der den neuen Band aus seiner Mörderfinder-Reihe im Gepäck hat.Auf einer Beerdigung steht Fallanalytiker Max Bischoff plötzlich einer Frau gegenüber…
Markt 1
45721 Haltern am See
Eintritt
normal
15,00 €
09.03.2024, 10:00 bis 09.03.2024, 17:00
Heilpflanzenworkshop - Heilkraft von Knospen - kleine Knospen große Wirkung
Haltern am See

Knospen bergen eine faszinierende Fülle an Lebenskraft. Ausgestattet sind sie mit Abwehrmechanismen gegen Frost, Schädlinge, Fraßfeinde und Pilzerkrankungen. In diesen Knospen manifestiert sich ein wahrer Schatz an hochkonzentrierten Wirkstoffen, denn die Knospenzellen enthalten wesentlich mehr genetisches Material als andere pflanzliche Zellen.
Entdecke die faszinierende Welt von zwölf verschiedenen Bäumen und Sträuchern, um sie sicher zu erkennen.
Wir werden erfahren, wie Knospen wirken, gesammelt und verarbeitet werden.
Das Seminar bietet nicht nur wertvolles Wissen, sondern auch ein umfassendes Skript, das dich in die Welt der Heilpflanzen entführt und ein selbst hergestelltes Gemmomittel. Ideal für alle, die sich für die Heilkraft der Natur begeistern!

Anmeldeschluss: Sa, 02.03.2024
Freie Plätze     10

Referent/in: Carmen Berling
Infos und Kontakt: c.berling@hohemarkerleben.de I Tel. 0157/39715720


Alle Teilnehmer können sich ein Knospenpräparat für die eigene Hausapotheke herstellen. In den Kosten sind Fläschchen, Pumpsprayer, Glycerin, Alkohol, eine Knospenbestimmungshilfe und ein Skript, Getränke wie Kaffee, Heilpflanzentee und Wasser enthalten. Es wäre schön, wenn jeder eine Kleinigkeit zu einem Mittagsbuffet (vegetarisch) beisteuern könnte, wetterfeste Kleidung, ein Holzbrettchen und scharfes Messer, Kuschelsocken
Treffpunkt: Haltern am See, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Knospen bergen eine faszinierende Fülle an Lebenskraft. Ausgestattet sind sie mit Abwehrmechanismen gegen Frost, Schädlinge, Fraßfeinde und Pilzerkrankungen. In diesen Knospen manifestiert sich ein wahrer Schatz an hochkonzentrierten Wirkstoffen, denn die Knospenzellen enthalten wesentlich mehr…
Markt 1
45721 Haltern am See
Preis für den Workshop

75,00 € zzgl. 20,00 € Materialkosten

normal
75,00 €
09.03.2024, 16:00 bis 09.03.2024, 17:30
"Flaminga Flamingo auf dem Drahtseil" - Kinderlesung und Musik mit Klara Zimtschnecke
Haltern am See

Buchhandlung Kortenkamp, Lippstraße 2

Karin Zimny schreibt unter dem Pseudonym Klara Zimtschnecke Kindergedichte- und Geschichten, Zungenbrecher und lustige Kinderlieder. Zu unserem 155-jährigen Jubiläum, das wir natürlich auch mit unseren jüngeren Kundinnen und Kunden feiern wollen, bringt sie ihre Gedichtsammlung „Flaminga Flamingo auf dem Drahtseil“ mit.

Darin geht es um fetzige Verse für die Mundmuckis. Eine lustige Sammlung von Reimen, Versen und Zungenbrechern, die witzig, verzwirbelt und megaquatschig sind. Wer jetzt wissen möchte, was Mundmuckis sind, kommt am besten zur Lesung. Zwischendurch gibt es Musik zum Hören und zum Mitmachen, genauer gesagt coole Hits von ihrem ersten Kinderliederalbum. Freut Euch auf die Lesung mit Musik für Kinder und andere kleinen und großen Leute. 


Karten (10 €) gibt es in der Buchhandlung Kortenkamp.

Buchhandlung Kortenkamp, Lippstraße 2Karin Zimny schreibt unter dem Pseudonym Klara Zimtschnecke Kindergedichte- und Geschichten, Zungenbrecher und lustige Kinderlieder. Zu unserem 155-jährigen Jubiläum, das wir natürlich auch mit unseren jüngeren Kundinnen und Kunden feiern wollen, bringt sie ihre…
Markt 1
45721 Haltern am See
Eintritt
Kinder
10,00 €
09.03.2024, 18:30 bis 09.03.2024, 19:45
Nachtwächterführung
Hört, hört, ihr Leute, lasst euch sagen...
Haltern am See

"Hört, hört ihr Leute, lasst euch sagen ..."

So klang Jahrhunderte lang in den Abendstunden der Nachtwächter-Ruf in den Gassen der Altstadt. Begleiten Sie unseren Nachtwächter während der Winterzeit bei seinem Rundgang. Unterhaltsam erzählt er von Dingen, die man in den nächtlichen Gassen Halterns erlebte, von der Geschichte der Stadt, ihren Straßen und Plätzen, von ihren lokalen Originalen und Persönlichkeiten sowie Anekdoten, mal spaßig, mal geheimnisvoll, aber immer urig und spannend aus einer Zeit, die schon lange vorbei ist.

Das ist der letzte Termin für die öffentliche Nachtwächterführung in diesem Winter, weiter geht es im Oktober 2024

Anmeldungen und weitere Informationen,  Tourist-Info im Alten Rathaus, Tel.: 02364/933-365, -366

"Hört, hört ihr Leute, lasst euch sagen ..."So klang Jahrhunderte lang in den Abendstunden der Nachtwächter-Ruf in den Gassen der Altstadt. Begleiten Sie unseren Nachtwächter während der Winterzeit bei seinem Rundgang. Unterhaltsam erzählt er von Dingen, die man in den nächtlichen Gassen Halterns…
Markt 1
45721 Haltern am See
Eintritt
Erwachsene
9,00 €
Eintritt frei
0,00 €
10.03.2024, 11:00 bis 10.03.2024, 16:00
"Musikalischer Frühschoppen" - zum 155. Geburtstag der Buchhandlung Kortenkamp
Haltern am See

Buchhandlung Kortenkamp, Lippstraße 2

Die Buchhandlung Kortenkamp wird 155 Jahre alt! Um das zu feiern, öffnen wir am 10. März unsere Türen und laden Sie zum verkaufsoffenen Sonntag bei Musik, Getränken und Häppchen ein!

Die Geschichte der Buchhandlung Kortenkamp

Seit über 150 Jahren besteht die Buchhandlung Kortenkamp in Haltern am See. Am 10. September 1869 gründete Alexander Kortenkamp, der Urgroßvater der jetzigen Inhaberinnen Andrea Timm-Kortenkamp und Anne Heine-Hagen, seine Buchbinderei an der Lippstraße 2. Papier und Schreibwaren kamen hinzu. 1934 wurde sein Sohn und Nachfolger Gottfried Kortenkamp als Sortimentsbuchhändler Mitglied der Reichschrifttumskammer. Nach seinem frühen Tod 1942 führte seine Ehefrau Änne das Geschäft weiter. Kurz vor Kriegsende, im März 1945, zerstörten Bomben das Wohn- und Geschäftshaus. Unterstützt von ihren beiden Söhnen baute Änne Kortenkamp das Haus an alter Stelle wieder auf. Sohn Norbert trat nach Beendigung seiner Buchbinderausbildung in die Firma ein. Er übernahm diese zusammen mit seiner Ehefrau Hanne nach dem Tod seiner Mutter 1976. Ab 1998 übernahm die vierte Generation. Norbert und Hanne Kortenkamps Töchter Andrea Timm-Kortenkamp und Anne Heine-Hagen führen seitdem die Buchhandlung in dem Haus, das von 1945 bis heute oftmals umgebaut, modernisiert und erweitert wurde.

Buchhandlung Kortenkamp, Lippstraße 2Die Buchhandlung Kortenkamp wird 155 Jahre alt! Um das zu feiern, öffnen wir am 10. März unsere Türen und laden Sie zum verkaufsoffenen Sonntag bei Musik, Getränken und Häppchen ein!Die Geschichte der Buchhandlung KortenkampSeit über 150 Jahren besteht die…
Markt 1
45721 Haltern am See
Eintritt
Eintritt frei
0,00 €
10.03.2024, 17:00 bis 10.03.2024, 19:00
LIR = Literatur im (Alten) Rathaus
Altes Rathaus

Michael van Ahlen liest Kurzgeschichten von Kurt Kusenberg

Kurt, wer? Kusenberg? Nie gehört? Dann ist es höchste Zeit, den wunderbaren Erzähler Kurt Kusenberg (wieder) zu entdecken. Für die nächste Veranstaltung von „Literatur im Rathaus“ am Sonntag, 10. März hat Vorleser Michael van Ahlen einige seiner Lieblingsgeschichten des Schriftstellers Kurt Kusenberg ausgewählt. Die zumeist seltsamen, hintergründigen und skurrilen Geschichten Kurt Kusenbergs, geschrieben in einer eher nüchternen Sprache, führen häufig in ziemlich groteske und verrückte Welten, in denen sich Realität und Phantasie auf eine äußerst kunstvolle Art vermischen.

 Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro erhalten Sie im Vorverkauf bei der Stadtagentur Haltern am See, Markt 1, durch eine verbindliche Reservierung per eMail an hms@kulturstiftung-masthoff.de oder an der Tageskasse (sofern noch vorhanden). Die regulären Öffnungszeiten der Stadtagentur sind montags bis freitags von 10 – 13 Uhr und 14 – 16 Uhr sowie samstags von 11 – 13 Uhr (nur Mai bis September).

Michael van Ahlen liest Kurzgeschichten von Kurt KusenbergKurt, wer? Kusenberg? Nie gehört? Dann ist es höchste Zeit, den wunderbaren Erzähler Kurt Kusenberg (wieder) zu entdecken. Für die nächste Veranstaltung von „Literatur im Rathaus“ am Sonntag, 10. März hat Vorleser Michael van Ahlen einige…
Markt 1
45721 Haltern am See
Eintritt
normal
10,00 €